Samstag, 5. März 2016

Und zum Schluss ins Elsass: drei Kreuze in Scheibenhardt und Niederlauterbach,

Kaum zu glauben, dass Album 19 mehr als ein ganzes Jahr in Anspruch genommen hat. Der erste Eintrag begann mit den Worten "neues Jahr, neues Album". Nun denn, manche Jahre lassen einfach nicht genug Zeit für Blogeinträge. Hoffen wir, dass das übrige 2016 da besser wird. Es gibt aber auch nur noch zwei Alben ...

Die folgenden drei Kreuze gehören allerdings noch zu Album 19 und zwar zur südöstlichen elsässischen Ecke 






40. Scheibenhard. Dieser Ort im Elsass im Département Bas-Rhin ist ist vom deutschen Ort Scheibenhardt durch das Flüsschen Lauter getrennt. Das ist seit dem Wiener Kongress so - damals wurde die Lauter zum Grenzfluss erklärt. Leider scheint (oder schien?) der Fluss eine echte Grenze im Kopf darzustellen. Ob es inzwischen besser ist? Immerhin gibt es hiwwe wie driwwe Wegkreuze.


41. Niederlauterbach: Ähnlich grenznah liegt Niederlauterbach. Bis auf die Jahreszahl 1927 (auf der rechten Seite zusammen mit der Angabe des Stifterehepaars) kann ich die Inschrift leider nicht lesen.
Ein weiteres Kreuz in Niederlauterbach kann man dank Geocaching hier finden.


42. Und zu guter Letzt noch ein Kreuz in Niederlauterbach.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen